Der Mobility-Scan, der Ausgangspunkt für moderne Mitarbeitermobilität

Mit dem interaktiven Mobilitätsscan ‘MobilityAnalyst’ gewinnen Sie Einblicke in den Pendlerverkehr Ihrer Mitarbeiter. Nützen Sie die um Kosten zu sparen, CO2-Emissionen zu reduzieren oder sogar eine ganz neue Mobilitätspolitik zu entwickeln.

Anfordern

kein spezielles Fachwissen erforderlich

Betriebliches Mobilitätsmanagement / Mobilitätsscan

Einblicke

Sie erhalten Einblicke in Ihren gesamten Pendelverkehr, wie bezüglich Kosten, Reisemethoden, Nachhaltigkeit und Vitalität.

Faktenbasiert

Sie schaffen eine Basis, die auf genauen und aktuellen Daten basiert. Also aktuelle Fahrpläne, genaue Routen und Staus. Weil man sich nur auf Fakten verlassen kann.

Inspiration

Entdecken Sie das Verlagerungspotenzial Ihrer Organisation. Wie viele Kollegen können mit ÖV, mit dem Fahrrad oder mit einer Kombination von Beide reisen? Wie setzen sie P+R Anlagen ein?
Und wie wirkt sich das aus auf variable Reisekosten und CO2-Ziele?

Interaktiv

Mit dem interaktiven Mobilitätsscan haben Sie tatsächlich die Kontrolle. Das Dashboard lässt Ihnen verschiedene Maßnahmen simulieren. Entdecken Sie selbst mit wenigen Klicks, wo die Verbesserungsmöglichkeiten im Pendelverkehr Ihrer Organisation liegen.

1. Richtlinie festlegen

  • Für Quick-Scan oder umfassende Analyse
  • Datenschutzfreundlich und GDPR-sicher
  • No-nonsense und frei von Fachjargon
  • Eigene Analyse oder interaktive Workshops
  • Einmalige oder jährliche Check

2. Entdecken Sie das Veränderungspotenzial

Fokus

 

Sie finden einfache und schnelle Antworten auf Fragen wie:

  • Wie viel CO2 würden wir einsparen, wenn Mitarbeiter*innen, die weniger als 5 Kilometer entfernt wohnen, mit dem Fahrrad ins Büro fahren würden? Oder 10? Oder 15 km?
  • Und was gewinnen wir an Vitalität?
  • Für welche Autofahrenden wären öffentliche Verkehrsmittel eine akzeptable Alternative?
  • Für wie viele Menschen wird der ÖPNV attraktiv, wenn wir auch die Kombination Bahn-Fahrrad betrachten?
  • Können wir die Anzahl der geleasten Autos reduzieren?
  • Was würden wir sparen, wenn jeder, der mehr als 30 Minuten unterwegs war, einen Tag länger von zu Hause aus arbeiten würde?
  • Und wie viele Arbeitsplätze und Parkplätze brauchen wir?

Betriebliches Mobilitätsmanagement

 

Der Scan ist breit anwendbar und wird für alle Arten von Arbeitgebern verwendet; von Produktionsunternehmen, Dienstleistern, Regierungen bis hin zu Gesundheitseinrichtungen und Bildungseinrichtungen. Innerhalb dieser Organisationen machen sich HR-Mitarbeiter*innen, Manager*innen, Geschäftsführer*innen, Betriebsräte und andere Interessengruppen an die Arbeit, um selbst Szenarien zu formulieren und ihre Auswirkungen zu entdecken. Sie tun dies selbst, zusammen mit ihrer Region oder mit ihrem regulären Nachhaltigkeits- oder Mobilitätsberater*innen.

Experimentieren Sie mit
verschiedenen Arten
von Maßnahmen

Und sehen Sie sofort de
Auswirkungen der Maßnahmen
für Ihr Unternehmen

Sehen Sie sich die Zusammenfassung
an oder gehen Sie direkt zu einer
der Registerkarten
mit vielen Detailansichten..

...wie dem Überblick über die
möglichen Verkehrsmittel
(Fahrrad, Auto, ÖPNV)

...das CO2-Einsparpotenzial...

...Vitalität...

...die Anzahl der benötigten
Parkmöglichkeiten.....

...oder eine interaktive Karte mit
allen Mitarbeitern und wie sie
reisen (können)

start

Mit 3 Schritten loslegen

Schritt 1: Eingabevorlage mit Daten füllen

Füllen Sie die Eingabevorlage mit den Daten aus, die für Ihre Organisation gelten.
Brauchen Sie Hilfe? Wir helfen Ihnen gerne unter support@mobilitylabel.com.

Schritt 2: Holen Sie sich Ihre Scandatei

Wir verarbeiten die Daten aus der Eingabevorlage und konvertieren sie in eine mbl-Datei, die der Schlüssel zum MobilityAnalyst ist Dashboard. Außerdem erhalten Sie eine Excel-Datei für eigene Analysen.

Schritt 3: Optimieren und analysieren

Verwenden Sie Ihre Datei, um auf Ihr eigenes Dashboard zuzugreifen. Spielen Sie interaktiv mit den Maßnahmen, um mehrere Szenarien zu erarbeiten, die zu Ihren Zielen passen.

Preise

Abhängig von der Anzahl der Personen

0-500 Personen: 2.000 €
501-1.000 Personen: 2.250 €
1.001-2.000 Personen: 2.500 €
2.001-5.000 Personen: 3.000 €
5000+ Personen: auf Anfrage

Partner und Kunden

3pm werkt voor interactieve mobiliteitsscans met MobilityAnalyst van MobilityLabel
München
Mobinck
Zuid Holland Bereikbaar werkt voor interactieve mobiliteitsscans met MobilityAnalyst van MobilityLabel
BAUM
Syndesmo werkt voor interactieve mobiliteitsscans met MobilityAnalyst van MobilityLabel
Brainport Bereikbaar werkt voor interactieve mobiliteitsscans met MobilityAnalyst van MobilityLabel
Het Gaon-project werkt in de Achterhoek voor interactieve mobiliteitsscans met MobilityAnalyst van MobilityLabel
Goedopweg van de provincie Utrecht werkt voor interactieve mobiliteitsscans met MobilityAnalyst van MobilityLabel
Breikers werkt in de metropoolregio Amsterdam, NoordHolland en Flevoland voor interactieve mobiliteitsscans met MobilityAnalyst van MobilityLabel
SlimSchoonReizen werkt in de Cleantechregio voor interactieve mobiliteitsscans met MobilityAnalyst van MobilityLabel
SlimSchoonOnderweg werkt in Arnhem en Nijmegen voor interactieve mobiliteitsscans met MobilityAnalyst van MobilityLabel
Proud member of the
Dutch Cyling Embassy
Award winner
Lean&Green
1st price Smart
Mobility Challenge 

Reisezeit, Kosten, Vitalität und CO2 analysieren und optimieren

Anfordern